Strahlende Zukunft für Verbatim

23/09/2013

Wo und wann beginnt die Geschichte von Verbatim?
Verbatim ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Datenspeicherung und  ein relativ neuer Einsteiger im LED-Segment. Erst vor wenigen Jahren haben wir unser erstes LED-Retrofit-Portfolio auf den Markt gebracht. Verbatim, im Jahr 1969 gegründet, ist in der Hotelindustrie wahrscheinlich als Pionier für innovative Datenspeicherlösungen bekannt. Heute vertreibt Verbatim ein umfangreiches und professionelles Portfolio – sowohl für Lichtdesigner, Architekten und Gebäudetechniker zum Gebrauch in Hotels als auch für Endkunden. Letztere können unsere LED-Leuchtmittel in Elektro- und Baumärkten sowie in Online-Shops erwerben.

Was war Ihre bisher größte Herausforderung?
LED-Herstellern bieten sich erfolgsversprechende Möglichkeiten auf dem Markt. Allerdings müssen auch Hürden gemeistert werden. Die erste große Herausforderung war es, mit den üblichen Vorurteilen gegenüber LED-Lampen im Gegensatz zu anderen Technologien aufzuräumen und die entscheidenden Vorteile  von LED zu vermitteln.

Eine weitere Herausforderung, der wir immer noch gegenüber stehen, ist die große Menge an günstigen, aber minderwertigen Produkten unbekannter Marken. Diese LEDs locken Kunden mit ihrem niedrigen Preis, aber enttäuschen meist mit unterdurchschnittlichen Leistungen oder dem plötzlichen Ausfall. Dagegen haben angesehene Marken oft ein besseres Produktdesign und eine hochwertigere Verarbeitung. Das führt dazu, dass die Konsumenten der Marke treu sind, den Produkten Vertrauen schenken und sie langfristig an das Unternehmen gebunden werden.

Wie meistern Sie diese Hürden?
Schlicht ausgedrückt: informieren, informieren und nochmals informieren. Wir haben beispielsweise Kampagnen entwickelt, um die Öffentlichkeit besser über die Vorteile von LED-Leuchtmitteln zu informieren. Zudem wollen wir den Kunden technische Ratschläge geben, wie sie richtig zwischen den verschiedenen Beleuchtungs-Produkten unterscheiden und auswählen können.

Wir erinnern die Kunden gerne daran, dass auf Billigprodukten oftmals falsche Angaben ausgewiesen sind – allen voran zu hoch angegebene Zahlen für die Lichtausbeute und Lebensdauer. Außerdem betonen wir stets, dass weniger qualitative LED-Leuchtmittel, wesentlich früher ausfallen können und daher keine guten Investitionen sind. Dagegen garantiert die anspruchsvolle Qualitätskontrolle von Verbatim während des Herstellungsprozesses hochklassige, zuverlässige Produkte.

OLED PanelsWelche Erfolge verzeichnen Sie für 2013?
2013 ist ein erfolgreiches Jahr für Verbatim –  vor allem dank der neuen Produktentwicklungen. Anfang des Jahres hat Verbatim bereits wegweisende technische Verbesserungen in der OLED- Technologie auf den Markt gebracht. Die neue Serie an VELVE-OLED-Modulen liefert bisher unerreichte Leistung und Helligkeit und  beinhaltet weltweit die fortschrittlichste, dimmbare und farbveränderbare OLED-Technologie.

Auch eine neue Reihe dimmbarer Classic-A-Leuchtmittel für professionelle Anwender hat das Unternehmen vorgestellt. Eine IP65-geschützte 7.5W Classic-A-E27-LED ist sowohl für draußen, als auch für alle anderen Umgebungen, die wasserfeste LED-Leuchtmittel voraussetzen, geeignet. Zurzeit entwickelt Verbatim neue MR16 und PAR16 LED-Leuchtmittel mit einer umfassenden Dimm-Technologie, einer noch besseren Lichtverteilung und diversen Kombinationsmöglichkeiten mit herkömmlichen Energieversorgern.

Darüber hinaus hat Verbatim mit Vivid Vision™, eine gerichtete LED, die sich der VxRGB®-Technologie bedient, auf den Markt gebracht. Diese wurde von Mitsubishi Chemical Corporation, der Muttergesellschaft von Verbatim, entwickelt. Vivid Vision™ gewährleistet, dass Farben und feine Details von Objekten genau wiedergegeben werden. Dies geschieht durch eine einmalige Kombination von rotem, grünem und blauem Phosphor auf violetten statt blauen LED-Chips. Diese Form der LED-Beleuchtungslösung ist besonders an solchen Orten effektiv, an denen kleine Unterschiede zwischen Farbtönen, Schattierungen und Strukturen wesentliche Auswirkungen haben können.

Was ist 2014 zu erwarten? 
Da der LED-Markt weiterhin florieren wird, verbessert und entwickelt Verbatim ständig neue, hochleistungsfähige Produkte.  Dabei können wir auf unsere Erfahrung mit High-Tech-Produkten zurückgreifen, die wir mit Hilfe und dem Know-How  unseres Mutterkonzerns  Mitsubishi Chemical auf den Markt gebracht haben und bringen werden. Focus wird auf unterschiedliche Spotlampen zum Ersatz von Halogenlösungen sein, wie z.B. MR16, Par16 & AR111 mit unterschiedlen Farbtemperaturen & Ausstrahlwinkeln, ferner auf Produkte mit besserer Effizienz, langer Lebensdauer (=niedrigen Instandhaltungskosten) und hoher Lichtqualität. So werden wir unser LED-Portfolio und unsere Marktpositionierung weiter stärken.

Eine aktuelle Studie von McKinsey besagt, dass 40 Prozent aller Leuchtmittel und 79 Prozent aller Leuchten im Gastgewerbe bis 2020 LED-basiert sein werden. Der gesamte LED-Markt in Europa wird bis 2020 auf 17 Milliarden Euro wachsen, die Hotelbeleuchtung wird davon 7 Prozent, beziehungsweise 1,2 Milliarden Euro ausmachen.

Mehr Informationen unter:
http://www.verbatim.com

Über Verbatim:
Verbatim ist eines der führenden Unternehmen in den Bereichen Datenspeicherung und LED-Beleuchtung mit einem breiten Produktangebot für Konsumenten und professionelle Anwender.
Verbatim prägt seit 1969 die Entwicklung der Datenspeicher-Technologie und ist weltweiter Marktführer für optische Medien (Blu-ray, DVD und CD). Zudem bietet Verbatim qualitativ hochwertige Produkte in den Segmenten Flash-Speicherkarten sowie externe Festplatten und eine breite Palette an nützlichem Computerzubehör an.
 
Verbatim ist außerdem ein Innovationstreiber auf dem schnell wachsenden Markt für energieeffiziente Leuchtmittel und entwickelt qualitativ hochwertige und langlebige LED- und OLED-Beleuchtungslösungen. Das Unternehmen ist darüber hinaus ein aufstrebender Anbieter von Wasserfiltern und vertreibt mit Cleansui die in Japan führende Wasserfiltermarke.

Verbatim ist ein Tochterunternehmen der Mitsubishi Kagaku Media, die sich im Besitz der Mitsubishi Chemical Corporation befindet, eines der weltgrößten Chemieunternehmen. Mitsubishi Chemical tätigt jährlich umfangreiche Investitionen in Forschung und Entwicklung auf zahlreichen verschiedenen Gebieten. Die Unternehmensgrundsätze basieren auf der Zielsetzung, den Menschen einen gesunden, bequemen und nachhaltigen Lebensstil zu ermöglichen. Verbatim betreibt mit „EMEA“, „APAC“ und „Americas“ drei Regionalorganisationen mit Niederlassungen in den meisten Ländern der Erde. Die europäische Zentrale des Unternehmens befindet sich in der Nähe von London.
Weitere Informationen unter www.verbatim.com.

Pressekontakt:
Marco Alisch
Verbatim GmbH
Düsseldorfer Str. 13
65760 Eschborn
Tel: +49 (0)6196-9001-56
Malisch@Verbatim-europe.com

Posted by Beth Morse at 10:43 AM email story