Verbatim bringt neue GU10 LED-Leuchmittel auf den Markt – mit der besten Leuchtkraft in der Klasse, hoher Effizienz und bewährter Zuverlässigkeit

06/11/2014

Eschborn – 30. Oktober 2014: Verbatim hat eine Reihe professioneller PAR16 LED-Retrofit-Leuchtmittel mit GU10-Sockel herausgebracht, die bis zu 660 lm Lichtstrom bieten – fast doppelt so viel wie eine herkömmliche Halogenlampe mit 50 W. 

Dank der Technologie des Verbatim-Mutterkonzerns Mitsubishi Chemical Corporation (MCC) sorgt ein hochentwickelter Kühlkörper in den leistungsstarken LED-Leuchtmitteln für eine bessere Wärmeableitung. Gekoppelt mit einer verbesserten Luftzirkulation und der neuesten Chip-On-Board-Technologie können die Lampen länger eingesetzt werden, ohne zu überhitzen, und bieten eine höhere Lebensdauer von bis 40.000 Stunden.
 
Die neueste Serie der GU10 LED-Leuchtmittel von Verbatim umfasst Punktstrahler mit Diamantschliff-Optik, die für eine klare Lichtstreuung sorgen, ohne die unschönen Nebeneffekte wie Blendung, Streulicht oder Hotspots aufzuweisen. Die Leuchtmittel eignen sich insbesondere für den Einsatz in hohen Deckeninstallationen, die oft im Einzelhandel, in öffentlichen Bereichen und im Gastgewerbe eingesetzt werden. Mit einem Abstrahlwinkel von 35° fokussieren sie das Licht mit minimaler Streuung da, wo es gebraucht wird. Der kompakte Körper der PAR16-Leuchtmittel (50 mm Durchmesser, 56 mm Höhe) gewährleistet ein einfaches Einsetzen und Ausrichten in den Fassungen. 

Mit einer Steigerung der Effizienz um 25 % gegenüber der Vorgängergeneration sind die PAR16 GU10-Leuchtmittel von Verbatim mit Energieeffizienzklasse A+ eine sich lohnende Alternative zu Halogenlampen. Die Leuchtmittel bieten die energietechnischen Vorteile von LED-Licht und dazu eine außergewöhnlich hohe Leuchtkraft, Lichtbündelsteuerung und Lebensdauer. 

Mit vier 8,5-W-Spots vom Typ PAR16 GU10 werden verschiedene Lumen- und Farbtemperaturoptionen nutzbar, bei einem jeweils sehr hohen Wirkungsgrad. Die LED-Leuchtmittel liefern mit 590-660 lm eine Lichtstärke von 1180 cd bis 1340 cd bei Farbtemperaturwerten zwischen 2700 K und 4000 K. Drei der Leuchtmittelversionen bieten eine hochwertige Dimmbarkeit, wie sie zu bei Halogenlampen zu finden ist, und können in Räumen für unterschiedliche Lichtintensitäten und Stimmungen sorgen. Das vierte Modell in der Produktreihe ist eine Alternative für den professionellen Einsatz, bei dem eine nicht-dimmbare Option besser geeignet ist, ohne Abstriche bei Zuverlässigkeit und langer Lebensdauer zu machen – ein Produkt, für das Verbatim eine hohe Nachfrage erwartet.

Dazu liefern vier 6-W-Spots vom Typ PAR16 GU10 zwischen 400 lm und 450 lm Lichtstrom (mindestens vergleichbar mit einer 60-W-Halogenlampe). Die LED-Leuchtmittel produzieren eine Lichtstärke von 1000 cd bis 1170 cd bei Farbtemperaturwerten zwischen 2700 K und 4000 K. Die Lampen bieten auch eine verbesserte Kompatibilität mit Dimmern. 

„Mit der Technologie von Mitsubishi haben die neuen PAR16 GU10-Leuchtmitteln von Verbatim neue Maßstäbe in Sachen Helligkeit und Lichtqualität gesetzt. Gepaart mit der bewährten Zuverlässigkeit von Verbatim, erwarten wir eine große Nachfarge nach diesen High-Performance-Spots. Dank der breiten Optionspalette können Beleuchtungsprofis gezielte Kaufentscheidungen treffen“, kommentiert Jeanine Chrobak, Business Commercial Manager LED EUMEA bei Verbatim. 

Hinweis an die Redaktion:
1. Die Lebensdauer einer LED ist definiert als die erwartete Nutzungsdauer, bevor die Lichtleistung auf 70 % des Ausgangswertes zurückgeht. 2. 660 lm Lichtstrom ist äquivalent zu 91 W von einer Halogenlichtquelle. 3. Die neue PAR16 GU10-Reihe von Verbatim liefert bis zu 660 „nützliche“ Lumen (Lichtstrom von einem 90°-Lichtbündel) und einen Gesamtlichtstrom von bis zu 690 Lumen. 4. Siehe die vollständigen technischen Daten zu diesen Lampen auf der nächsten Seite dieses Dokuments.
 
Download von Pressebildern: 
http://download.publitek.com/VER079.zip

 

Über Verbatim 
Verbatim ist ein führendes globales Unternehmen in den Bereichen Speichermedien und LED-Beleuchtung und bietet ein umfangreiches Produktportfolio sowohl für private als auch professionelle Anwendungsbereiche. Seit 1969 prägt Verbatim die Entwicklung von Datenspeichergeräten nachhaltig und ist der weltweit führende Anbieter von optischen Speichermedien (Blu-ray, DVD und CD). Das Unternehmen vertreibt zudem Flash-Speicher, externe Festplattenspeicher und ein breites Spektrum an Computerzubehör. 

Äußerst innovativ zeigt sich Verbatim nicht zuletzt auch auf dem schnell wachsenden Markt der LED- und OLED-Leuchtmittel und entwickelt Produkte, die sich durch geringen Energieverbrauch, lange Lebensdauer und mehr Beleuchtungskomfort auszeichnen. Als aufstrebender Anbieter von Wasserfiltrationssystemen verfügt Verbatim außerdem mit seiner Marke Cleansui über den beliebtesten Wasserfilter in Japan und ist erst kürzlich mit einer Palette an Kunststoff-Filamenten für den 3D-Druck an den Markt gegangen.

Verbatim ist ein Tochterunternehmen von Mitsubishi Kagaku Media, das sich im Besitz der Mitsubishi Chemical Corporation befindet, einem der weltgrößten Chemieunternehmen, das in vielen verschiedenen Bereichen stark in Forschung und Entwicklung investiert. Das Arbeitsprinzip des Unternehmens beruht auf dem Ziel, Menschen zu einem gesunden, komfortablen und nachhaltigen Leben zu verhelfen. Verbatim verfügt über regionale Zentralen für die Wirtschaftsräume EMEA, APAC sowie den Großraum Amerika und besitzt Niederlassungen in zahlreichen Ländern auf der ganzen Welt. Die europäische Zentrale des Unternehmens befindet sich in Großbritannien. Weitere Informationen finden Sie auf http://www.verbatim.com.

Posted by Christopher Greenwood at 10:58 AM email story