3D-Druck
Hochwertige Filamente mit einzigartigen Materialien von Mitsubishi Chemical.
Filament-Vergleichstabelle
  ABS PLA PRIMALLOY PET-G PP BVOH DURABIO
Hergestellt aus Acrylnitrilbutadienstyrol Polymilchsäure Thermoplastischer Ester-Elastomer Polyethylenterephthalat, Glykol-modifiziert Polypropylen Butandiol-Vinylalkohol-Copolymer Verbindet die Eigenschaften von Polycarbonat (PC) und Polymethacrylat (PMMA)
Haupteigenschaften Hohe Steifigkeit, hoher Glanz, mittlere Schlagzähigkeit, Fettbeständig, Gute Bearbeitbarkeit nach dem Druck, Starker Geruch beim Drucken, Erhältliche Farben Biopolymer auf pflanzlicher Basis, Gute Bearbeitbarkeit nach dem Druck, Geruchlos, Erhältliche Farben Hochflexibel, Beständig gegen Öl, Fett, Abrieb und Lösungsmittel, Gute Formbeständigkeit Hohe Stoßfestigkeit. Hydrophob mit hervorragender Wetterbeständigkeit. Drucken ohne Verziehungen oder Schrumpfungen; geruchsneutral.  Unter Verwendung von lebensmitteltauglichen Pellets. Einer der gängigsten Kunststoffe der Branche, Gute mechanische Steifigkeits- und Zugfestigkeitseigenschaften, Gute Oberflächengüte, Beständig gegen Säuren, Basen und organische Lösungsmittel, Sehr leicht, Unter Verwendung von lebensmitteltauglichen Pellets, Gute Transparenz, Scharniereigenschaft Wasserlösliches Trägermaterial, Exzellente Schichtenbildung, emulgierend, haftend, Am besten in Kombination mit ABS-, PLA- und PET-Material von Verbatim zu verwenden, Empfindlich gegen Licht und UV-Strahlung, Ausgezeichnete Wasserlöslichkeit (Verhältnis 20:1) Auf biologischer Basis hergestellt.  Hervorragende optische und mechanische Eigenschaften.  Hohe Beständigkeit gegen Hitze, Zerkratzen und Abrieb.  UV-beständig.  BPA-frei.
Hergestellt in Japan Ja Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Anwendungen Konzept- und Funktionsmodellierung für die Bau-, Elektro- und Automobilbranche usw. Nicht kritische Teile wie Gehäuse. Konzept- und Funktionsmodellierung für Lebensmittelverpackungen, Transportbehälter, Medizin-/Hygieneprodukte, Gehäuse. Anwendbar im Ausbildungsbereich. Funktionsmodellierung: Flexible Elemente wie Klammern, Innensohlen für Schuhe, Schläuche, Spangen, Isolierung, Bälle,Reifen usw. Konzeptmodellierung für die Mechanik und Medizin sowie für Lebensmittelverpackungen und transparente Objekte. Funktionsmodellierung: Technische Produkte, Automobil- und Maschinenbaubranche, Prototypen, Spielzeug. Trägermaterial für Filamente – Druckprojekte mit Überhängen oder komplexe Objekte. Konzeptmodellierung für die Bau-, Elektro- und Automobilindustrie.
Für Anwendungen im Freien geeignet.
Erhältliche Farben Schwarz, Weiß, Blau, Rot, Grün, Naturtransparent, Silber Schwarz, Weiß, Blau, Rot, Grün, Naturtransparent, Silber Schwarz, Naturweiß Schwarz, Weiß, Blau, Rot,
Klar
Blau-Transparent,
Rot-Transparent,
Naturtransparent Naturweiß Schwarz, Weiß, Naturtransparent
Empfohlene Druckereinrichtung*
Extrusionstemperatur (°C) 225-240°C 200-220°C 210-240°C 240°C +/- 10 °C 200-240°C 200-220°C 225-245 °C
Druckbett-Temperatur (°C) 80-100°C 60°C 60°C 60°C 80°C 60°C  85 °C 
Druckgeschwindigkeit (mm/s) 30mm/s 30mm/s 20mm/s 30mm/s 30mm/s 30mm/s  50 mm/s
          PP-Folienband empfohlen für das Druckbett

 

 
   

*(die angegebenen Werte dienen ledigl. als Hinweis! Die optimalen Einstellungen variieren von Drucker zu Drucker)